Wir rufen mit auf: Wir sind Fulda, #wirsindmehr am 30.09.2018 am Uniplatz Fulda

Veröffentlicht am Aktualisiert am

Liebe Fuldaer/innen,
liebe Menschen von nah und fern!

Am 30.09.2018 ab 14 Uhr wollen wir am Universitätsplatz in Fulda ein großes, buntes Fest der Demokratie, des Respekts und des friedvollen Dialogs feiern!

Gemeinsam mit mittlerweile über 60 Organisationen aus der Region (und es werden immer mehr) rufen wir auf zur Veranstaltung Wir sind Fulda #wirsindmehr!

Neben tollen Live-Bands und Künstler/innen (Bengio, Hans Söllner, die Spontanisten, Ullich Steybe u.v.m.) werden dort auch viele namhafte Redner/innen Position für eine menschenfreundliche Politik, für ein friedvolles Miteinander und gegen populistische, gefährliche Hetze beziehen.

Auch unser Verein Welcome In! Fulda e.V. und viele unserer Mitglieder aus aller Welt werden mit Begeisterung dabei sein und den Tag liebevoll mit gestalten!
Wir sind dabei um deutlich zu machen: Wir sind Fulda, wir sind vielfältig, wir lassen uns nicht spalten, Hass war noch nie eine Lösung, #wirsindmehr und wir sind und bleiben fair!

Bitte ladet alle Menschen ein, die für diese Werte stehen, teilt die Veranstaltung, verteilt Plakate und lasst uns alle gemeinsam ein friedvolles, wichtiges Zeichen für unseren schönen Landkreis Fulda setzen!