Rechte und Menschen in Europa vereint? Vortrag und Diskussion mit Meral Zeller, Europaabteilung von Pro Asyl

Veröffentlicht am

Am Montag, dem 20. Mai um 18 Uhr, wollen wir im Wohnzimmer über die EU, die Flüchtlingspolitik und Menschenrechte diskutieren.

Flüchtlingspolitik ist in vielen Punkten europäische Politik und auch das Asylrecht ist maßgeblich von der europäischen Gesetzgebung geprägt.

Wir werfen einen Blick auf die Entwicklungen seit 2015, um zu sehen, welche Veränderungen es zuletzt gab. Themen werden u.a. das Gemeinsame Europäische Asylsystem, die Dublin-Problematik, der EU-Türkei-Deal, und die Situation auf dem Mittelmeer sein.

Wir werfen auch den Blick nach vorne, denn am 26. Mai finden die Europawahlen statt, und fragen: Wie sehen die Perspektiven für Europa nach den Wahlen aus – zu welchem Preis ist eine gemeinsame Flüchtlingspolitik in der EU möglich?

Wir freuen uns auf ein volles Wohnzimmer!
Los geht es um 18 Uhr, der Eintritt ist kostenlos.