Food is not a weapon! Vortrag über den syrischen Kampf um Ernährungssouveränität im Wohnzimmer

Veröffentlicht am

Nahrungsmittel dürfen nicht als Waffe eingesetzt werden!
Am Sonntag, 11.11.2018, um 18:30 Uhr beschäftigen wir uns im Welcome In Wohnzimmer mit dem Kampf um Ernährungssouveränität in Syrien!

Das syrische Regime wandte Hunger als Waffe gegen protestierende Gemeinden und Städte an. Nun organisieren diese Gemeinden ihre eigenen Strukturen: Von der lokalen Selbstverwaltung über Schulen und zivilgesellschaftliche Zentren.
Julia-Bar Tal, Landwirtin und Mitglied des Netzwerks “15th Garden”, kommt extra aus Berlin zu uns um von diesem überlebenswichtigen Kampf zu berichten. Im Anschluss steht sie gerne für Fragen und Diskussionen bereit.

Der Eintritt ist wie immer frei, wir freuen uns auf viele Gäste!