Ein Aufruf von Isi aus unserer Frauengruppe

Veröffentlicht am

“Das Schneiden und Entkernen der Pflaumen, die zuvor im Garten geerntet wurden, wirkt meditierend. Ich lausche Gesprächen in Arabisch, Pashtu und Dari, die ich nicht verstehe. Zwischendurch unterhalten wir uns auf Deutsch. Ich lerne ein paar Brocken Arabisch dazu; vegetarisch (nabati) und sauer (hamid). Währenddessen toben sich die Kinder auf dem Wasserspielplatz aus, strecken ihre Füßlein ins kalte Wasser. Nur die drei Kleinsten spielen und malen friedlich ein paar Tische weiter. Beim Kuchenessen später verziehen sie wegen der Säure der frischen Früchte ihr Gesicht. Es fühlt sich gut an gerade hier zu sein.”

Falls ihr Lust habt euch bei der Welcome In-Frauengruppe mit einzubringen, meldet euch gerne! Wir freuen uns über jede Unterstützung und neue Ideen! Aktuell geplant ist eine Kooperation mit der Küche für Alle, Fulda.
Wir treffen uns jeden 2. Sonntag um 14:30 Uhr. Meldet euch bei uns über frauenprojekt@welcome-in.org.

frauenprojektaufruf1

frauenprojektaufruf2 frauenprojektaufruf3