Besuch aus den USA – das Transatlantic Outreach Program zu Gast im Wohnzimmer

Veröffentlicht am Aktualisiert am

Zwei Gruppen von Sozialkundelehrer/innen aus den USA waren im Rahmen des Transatlantic Outreach Program des Goethe-Instituts im Juni und Juli zu Gast bei uns im Wohnzimmer.
Gemeinsam unterhielten sich unser Vorstandsmitglied Shaden Sabouni, unser Ehrenamtlicher Nasser Bozan und der Wohnzimmer-Koordinator Jochen Schiersch mit den Gästen über die aktuellen Herausforderungen in Deutschland und unseren Umgang mit diesen in Fulda. Es gab spannende Diskussionen, viele gute Fragen und den Wunsch, sich möglichst bald wiederzusehen.

Vielen Dank an das Goethe-Institut, das diese Besuche erst möglich gemacht hat!